Pleick IT-Service & Consulting
Icon Home Fernwartung Celle Wienhausen, Eicklingen, Lachendorf, Beedenbostel, Nienhagen, Adelheidsdorf, Ahnsbeck, Hohne, Hambühren, Eschede, Eldingen, Winsen, Wietze, Bergen, Hannover: Uetze, Hänigsen, Burgdorf, Edemissen, Kreis Gifhorn: Müden, Meinersen, Peine, Braunschweig Login Button

Qualitäts-Meldung

Der Legebetrieb Krügers Hühnerhof aus Flettmar im Kreis Gifhorn produziert über 10.000.000 Eier pro Jahr, die über den Verein KAT e.V. (Verein für kontrollierte Alternative Tierhaltung) und dem VLOG (Verband Lebensmittel ohne Gentechnik) zertifiziert sind. Dazu müssen regelmäßige Meldungen der Produktions- und Verkaufszahlen des Legebetriebs erstellt werden um diese Zertifizierung zu prüfen. Das war bislang eine sehr komplexe, aufwendige und manuelle Arbeit im Betrieb. Wegen der Komplexität konnte sie nicht von „Jedermann“ (oder Frau) erledigt werden.

Aufgabenbeschreibung
Diese Aufgabe wird nun über die neue Anwendung deutlich vereinfacht. Einige Anforderungen für die Automatisierung waren bereits erfüllt. So wurden die Produktionsdaten bereits in den Ställen elektronisch in Excel erfasst und die Verkaufsdaten befinden sich im Warenwirtschaftssystem JTL, sind also ebenfalls elektronisch verfügbar. Diese Systeme mussten lediglich mit einigen Stamminformationen ergänzt werden. In der neuen Anwendung werden über einen Klick die aktuellen Produktionsdaten aus Excel in eine Datenbank eingelesen. Zusätzlich wird eine Vorschau auf die zu meldenden Daten aus der Warenwirtschaft JTL erzeugt. Mit kleinen Tool wird die Vollständigkeit und Gültigkeit der Daten überprüft, bevor sie für die Übertragung exportiert werden können. Der Aufbau und das Format ist mit CSV, TXT oder auch xlsx -Datei vorgegeben. Ist die Datei erzeugt, dann wird diese über ein separates Portal hochgeladen und die Aufgabe ist erledigt.

Im Unternehmen wurden damit folgende Ziele erreicht:

  • Beschleunigung der Meldungen, das bedeutete den Zeitaufwand zu reduzieren
  • Vereinfachung, damit sie als Sacharbeit auch von "Anderen" ausgeführt werden kann.
  • Einfache Übersicht über fällige Meldungen

Entwicklungs-Werkzeuge
Die Anwendung wurde mit Visual Studio in VB.NET erstellt. Zusätzlich werden Daten in einem Microsoft SQL-Server Express (kostenlos) gespeichert. Es wurde eine Kompatibilität zwischen den vorhandenen Anwendungen Microsoft Excel und JTL (Kostenloses ERP-System) hergestellt. Für weitere Informationen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Für diesen Betrieb haben wir in der Vergangenheit mehrere Aufgaben über individuelle Anwendungen erstellt. So können Lieferscheine für die Auslieferung aus der Warenwirtschaft gelesen und vereinfacht vorgegebenen Routen zugewiesen werden. Jedes unserer Tools war eine Vereinfachung in den Abläufen.

 

Screenshot der Anwendung

Das neue Modul wurde in die bestehende Anwendung "Auslieferungen" integriert. Das Projekt ist ebenfalls in unserer Auflistung enthalten und wird dort separat beschrieben.

 

 

Funktionsbeschreibung:

einblenden

Wird eine Meldung über die Funktion "Meldebestätigung" bestätigt, dann wird sie im Formular ausgeblendet. Das dient der Übersichtlichkeit, da nur "nicht gemeldete" Kalenderwochen angezeigt werden. die Funktion "einblenden" dienst dazu, ausgeblendete Kalenderwochen wieder einzublenden, um z.B. einen erneuten Export vornehmen zu können.

Meldebestätigung

Mit dieser Funktion wird die Übermittlung der Daten bestätigt und die entsprechende Kalenderwoche wird ausgeblendet. 

CSV-Export

Per Klick werden die Exportdateien im Format CSV in einem voreingestellten Verzeichnis erzeugt.

Bestand laden

die Produzierten Eier werden in den Packstellen gezählt und die Daten in zentral gespeicherten Excel-Tabellen erfasst. Diese Daten werden automatisiert gelesen und in die zentrale Datenbank übernommen. 

Auswertung KAT

..zeigt die früheren Meldungsdaten.

 

 

Additional Info

  • Sprachen: VB.NET
  • Datenbanken: SQL-Server
  • Anwendungen: MS-Excel, JTL
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.